*** Aktuelle BTW21 Prognose (14.12.2017 19:00:51 CET): CDU/CSU 31.3, SPD 21.1, AFD 13.2, GRÜNE 10.9, LINKE 9.5, FDP 8.8 ... Klicken Sie auf den Text für weitere Details ... ***

Merkel einsam aber beliebt

Merkel und die Union sind weiter auf einem deutlichen Kurs nach vorn. Der Grund ist schwer zu durchschauen, aber das Produkt Merkel funktioniert nach wie vor. Die Union regiert nicht sondern bastelt wahllos in den Systemen herum. Mal gibt es Geld für die heimische Kinderbetreuung, mal gibt es Geld für einen Kitaplatz.

Dann gibt es unhaltbare Versprechen für Kitaplätze für alle dann wieder Stromerhöhungen für alle weil die Industrie eine bessere Lobby hat. Einzig die alte Hartz-IV Reform von Rot und Grün rettet die Bilanz von Schwarz-Gelb.

Die schwarz-gelbe Regierung um Merkel hat eine der schlechtesten Bilanzen in der deutschen Geschichte vorzuweisen. Wohl nur Adolf Hitler verbrannte wahllos mehr Geld und war der Industrie höriger. Aber er hatte auch einen Krieg zu führen.

Die Kehrseite der Medaille ist bekannt: Die Union wird aller Voraussicht nach ohne FDP als Partner bleiben. Da kommt der Merkel die Beinfreiheit von SPD-Kandidat Steinbrück gerade recht. Solange er mit sich und seiner Arroganz beschäftigt ist, muss Merkel nicht viel befürchten. Die Union legt Kurs auf 40 Prozent und erwartet dann einen der vielen möglichen Koalitionspartner – Steinbrück als Person ist dann ja nicht dabei.