*** Aktuelle BTW21 Prognose (13.12.2017 19:00:24 CET): CDU/CSU 31.3, SPD 21.1, AFD 13.2, GRÜNE 10.9, LINKE 9.5, FDP 8.8 ... Klicken Sie auf den Text für weitere Details ... ***

Wählerwanderung PIRATEN

Die Piraten profitierten bei der Landtagswahl 2013 in Niedersachsen überwiegend aus den Lagern der Linken und der Nichtwähler.

Den großen Parteien konnten sie kaum nennenswerte Stimmen abringen. Das ist das Problem der Piraten: Ihre Bedeutung schwindet.

Dies war am klarsten in der Ergebnispräsentation des ZDF zu erkennen: Die Piraten tauchten nicht in den Grafiken auf, ihre Zahl war zu gering und blieben in der Gruppe der sonstigen hängen. Das zeigte dem Zuschauer: Die Piraten spielen keine Rolle mehr.

Das Fundament in der Gesellschaft bröckelt, selbst der junge Neuwähler kann sich aktuell mit den Piraten nicht mehr anfreunden. Egoismus und Unführbarkeit schrecken immer mehr potentielle Piraten-Wähler ab.

Das sich am Montag die Piraten darüber beschwerten, dass die großen Parteien einen Wahlkampf gegen sie gemacht hätten, zeigt zusätzlich: Man ist weinerlich und nicht zur Selbstkritik fähig. Wenn einem der politische Gegner durch einen Wahlkampf Stimmen abwirbt, dann offenbar es in erster Linie die eigene Schwäche und weniger die Stärke des Gegners.