*** Aktuelle BTW21 Prognose (19.10.2017 19:00:46 CET): CDU/CSU 32.3, SPD 20.9, AFD 11.8, FDP 10.8, GRÜNE 9.8, LINKE 9.5 ... Klicken Sie auf den Text für weitere Details ... ***

Keine Signale im Chart

Die FDP bleibt in der technischen Analyse weiterhin im Keller. Aktuell hat die FDP einen Wert von 3,7 Prozent. Mehr ist offenbar zurzeit nicht drin. Der Chart der FDP zeigt zwar an, dass tiefere Werte im Moment nicht zu erwarten und wohl auch kaum möglich sind. Die Fieberkurve bewegt sich seit längerer Zeit zwischen 2 und 4 Prozent. Aber positive Signale fehlen gänzlich. Der Chart pendelt auf niedrigem Niveau um die 19 Wochenlinie.

Club of Politics

Der Partei fehlen genau jene Wähler, die sie 2009 für eine Regierung mit der CDU und CSU erhalten hat. Diese Wähler sind enttäuscht worden und haben sich in alle Winde verstreut. Dass davon alle zur Union übergelaufen sind ist eine unanalytische Aussage in manchen Medien. Denn dann läge die Union heute in den Umfragen bei mehr als 50 Prozentpunkten. Genau da sitzt das Problem für eine Rückgewinnung der Wähler.

Die FDP kann nur durch Leihstimmen der Union wieder über die 5 Prozenthürde gelangen. Das wäre auch für die Union von Vorteil, denn ansonsten hätte Merkel für 2013 aus heutiger Sicht keinen Koalitionspartner. Doch die Unionswähler sind Merkel treu und verschenken ihre Stimme nicht. Am Tage der Wahl 2013 kann dies aber noch anders aussehen, daher hat die FDP auch noch eine gewisse Chance mit Unionshilfe Ende 2013 knapp über 5 Prozent zu gelangen. Dazu wäre es aber auch von Vorteil, sich jenen Wählern anzubieten.

Fazit: Ungewiss aber aktuell dunkel die Zukunft ist.