*** Aktuelle BTW21 Prognose (13.12.2017 19:00:24 CET): CDU/CSU 31.3, SPD 21.1, AFD 13.2, GRÜNE 10.9, LINKE 9.5, FDP 8.8 ... Klicken Sie auf den Text für weitere Details ... ***

USA und GB als schlechtes Vorbild

Club of PoliticsDie USA haben das Geld gar nicht mehr für einen echten Krieg. Es geht nur noch um den psychologischen Kick für den kapitalistischen Augenblick. Dazu kommt, dass es den USA föderalistisch wesentlich schlechter geht als Europa. Nahezu die Hälfte aller US-Bundestaaten sind knapp am Rande der realen Zahlungsunfähigkeit. Einer echten Zahlungsunfähigkeit!

Im Gegensatz zu Europa ist die Zahlungsunfähigkeit wörtlich gemeint. Absicherungen gibt es keine. In den USA gibt es weder Ausfallsicherungen noch soziale Netze. Ähnliches gilt für den US-Zwerg Großbritannien. Pleite heißt am Ende sein. No Chance. Der Verlierer ist am Ende. No way out.

Die Unruhen in Großbritannien waren ein Anfang für die Insel. Die Lage dort verschlimmert sich täglich, aber die Klassengesellschaft der Insulaner lässt ein Umdenken nicht zu. Die Kluft zwischen der dekadenten Royalität ehemaliger Blaublütler und dem hungernden Volk wird größer. Keine Emotion der Welt wird das wieder vereinigen können. Die Regenbogen-Presse wird am Ende die Löhne der Royalen bezahlen, um die Nachrichten berichten zu können.

Weder die USA noch Großbritannien sind Vorbild noch Lehrer für das vereinigte Europa. Das vereinigte Europa als eigenständige, geschichtliche und wachsende Einheit und nicht als Vereinigte Staaten von Europa. USA und GB sind das mahnende Beispiel für eine sich negative diversifizierenden Gesellschaft. Vereinsamung in mitten von Mittmenschen. Und Vereinigungen, die durch Gewalt geschaffen wurden.

Nein Obama, Sie sind weder ein Vorbild für Europa noch sind Sie in der Lage, Europa Lehren zu erteilen. Die USA könnte viel mehr von Europa lernen, wie man einen bunten Haufen unterschiedlicher Länder langfristig zu einer echten Gemeinschaft formt. Dass es dabei ab und zu Zoff und Streit gibt, das gehört zu jeder normalen Familie.

Dass es schwarze Schafe gibt, auch das kennt nahezu jede Familie. Aber im Gegensatz zu den USA lässt man in Europa schwache und kranke Mitglieder nicht im Stich. In den USA hingegen ist der kranke arbeitsunfähige Mensch eine Existenz am Rande der Gosse. Wehe er wird krank, denn es gibt keine Krankenversicherung für ihn.

Live and let die in the USA

Club of Politics