*** Aktuelle BTW21 Prognose (17.11.2018 07:45:27 CET): CDU/CSU 26.4, GRÜNE 22.1, SPD 14.2, AFD 14.2, LINKE 9.3, FDP 8.6 ... Klicken Sie auf den Text für weitere Details ... ***

Ohne Piraten keine Mehrheit

Club of PoliticsEgal was Rot und Grün auch versuchen, aktuell können sie 2013 ohne die Piraten keine Mehrheit erreichen. Es sei denn eine der beiden plant einen Wechsel in das Unionslager.

Die FDP ist weit entfernt vom Bundestag, sie braucht eine Kehrtwende und einen neuen Chef. Der Königsmord wird medial quasi schon angekündigt.

Die Linke ist aktuell noch knapp unterhalb der 5 Prozentmarke, aber sie entfernt sich kontinuierlich. Lafontaines Magie wirkt nicht mehr.

Die SPD mag sich im weiteren Verlauf noch stabilisieren, aber der grüne Partner versinkt in Richtung einstelliger Ergebnisse. Dagegen gibt es im Moment keinen Widerstand. Das Rot-Grüne Lager kann im Moment schon froh sein, wenn es 2013 überhaupt stärker sein wird, als das Lager der Union.

Die einzige Option aus der jetzigen Sicht wäre eine Koalition mit den Piraten. Doch beide wehren sich nach wie vor gegen eine Partei der jungen Leute und der enttäuschten Wähler. Immerhin nannte Gabriel ihren Sieg in Schleswig-Holstein und gratulierte ihnen. Die Parteisoldaten wollten Buh-Rufe einstimmen, aber er stand präsidial dagegen. Das deutet an: Die SPD bewegt sich und könnte 2013 die Piraten in eine Rot-Grüne Koalition als Piraten-Ampel aufnehmen.

Club of PoliticsDer Union um Merkel bleibt keine Option. Die große Koalition wäre der SPD ihr Ende. Schwarz-Grün wäre das Ende der Grünen. Kanzlerin Angela Merkel wirkt auf ihre Partner wie eine schwarze Witwe.

Wenn denn alle bei einer Koalition mit der Union das Ende befürchten müssen, dann wäre eine Piraten-Ampel das logische Ergebnis.

Man darf nicht vergessen: Die Union hat nach Kanzler Schröder jeden Koalitionspartner schlecht aussehen lassen.

Die Tendenz: Rot-Grün wird nicht alleine regieren können. Die Union kann auch mit einer FDP im Bundestag nicht regieren. Die Piraten werden das Zünglein an der Waage.