*** Aktuelle BTW21 Prognose (19.10.2017 19:00:46 CET): CDU/CSU 32.3, SPD 20.9, AFD 11.8, FDP 10.8, GRÜNE 9.8, LINKE 9.5 ... Klicken Sie auf den Text für weitere Details ... ***

Der Trend bleibt bestehen

Die Union bewegt sich mit einem Wert von 34,4 Prozent weiterhin im positiven Trendkanal. Werte über 35 Prozent scheinen bis Anfang 2013 möglich zu sein. Interessant ist, dass es auch ehemalige Piratenwähler sein muss, die der Union jetzt wieder zum Aufwind verhelfen. Denn andere Parteien wie zum Beispiel die FDP haben im gleichen Zeitraum kaum genug an Wert verloren, um den Zuwachs der Union erklären zu können. Überhaupt ist das Lager der FDP längst für die Union geräumt.

Club of Politics

Zwar handelt es sich bei dem positiven Trendkanal noch um eine relativ kurzfristige Verschiebung. Denn bei 35 Prozent drohen einige Widerstandslinien. Doch es deutet sich an, dass aktuell vor allem die drei großen Gruppen Union, SPD und Grüne Anstiege verzeichnen können. Man ist gewillt anzunehmen, dass sich die Wahl Ende 2013 auf diese drei Gruppen konzentriert. Das könnte auch für die Union sprechen.

Die Union läuft dennoch Gefahr, als größte Fraktion ohne Partner und damit ohne Regierungsbeteiligung zu bleiben. Denn sowohl SPD als auch die Grünen haben sich klar positioniert. Ein kleines Erwachen der FDP wird Merkel nichts nützen, denn das ginge auf Kosten der Union. Selbst heute stünden Union und FDP mit insgesamt 38,1 Prozent den starken 44,6 Prozent der SPD und der Grünen gegenüber. Nur die 8 Prozent der Piraten verhindern heute klare Verhältnisse.

So bleibt Merkel mit der Union zwar weiterhin auf Erfolgskurs, aber man ist aktuell noch ohne Zukunftsaussichten. Ein denkwürdiges Problem.

Fazit: Die Union allein liegt weiterhin gut im Kurs.