*** Aktuelle BTW21 Prognose (19.11.2018 19:00:52 CET): CDU/CSU 26.7, GRÜNE 21.9, SPD 14.2, AFD 14.0, LINKE 9.3, FDP 8.6 ... Klicken Sie auf den Text für weitere Details ... ***

Der grüne Riese wächst

Club of PoliticsViel haben die Grünen in der letzten Woche nicht vollbracht. Alles stand zu sehr im Zeichen der Koalitionsverhandlungen in Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz. Das störte die Umfrageergebnisse weniger. Die Grünen sind nun auf gleicher Höhe mit der SPD angekommen. Jetzt kommt der Moment der Wahrheit. Hält dieser Trend an? Wenn Ergebnisse von verschiedenen Parteien auf gleicher Höhe stehen, dann können sich psychologische Trendwenden ergeben. Man erinnere an die SPD mit dem Höhenflug bis September 2010.

Wenige Momente haben gefehlt und die SPD hätte die Union in den Prognosen überrundet. Stattdessen war es das Ende des 12-Monatigen SPD-Hypes und eine erste Stabilität der Union. Jetzt wird sich zeigen, wie stark der Trend der Grünen wirklich ist. Zugegeben: Die Grünen leben in einem fast 20 Monate andauernden Bullenmarkt. Das ist stark und beeindruckend.

Sogar eine 3 Monatige Erholungsphase zeigte die Stärke des Trends. Doch kann das aktuelle Ergebnis und vor allem der Schwung der Grünen nun auch die SPD verdrängen? Der Unfall in Fukushima und Stuttgart-21 haben den Grünen viele zusätzliche Sympathien gebracht. Der Grüne Zuwachs geht durch die gesamte Gesellschaft. Und eben nicht wie die waidwunden Politiker der SPD in einer versuchten Neiddebatte behaupten, die Grünen wären Besserverdiener. Die SPD hat aktuell nur den Neid als Waffe. Ein stumpfes Instrument.

Es zeigt sich, dass die Basis der Bürgerbewegung den Grünen ein ordentliches Maß an Glaubwürdigkeit beschert. Doch nun kommt es darauf an: Reicht die Kraft des Trends, die SPD nachhaltig zu verdrängen? Oder gibt es zumindest eine weitere Erholungsphase auf Augenhöhe der SPD? Oder ist das aktuelle maximale Mass an Wählerzuspruch erreicht?

Die Prognose der Club of Politics: 25,7% (+0,3)