*** Aktuelle BTW21 Prognose (24.11.2017 19:00:32 CET): CDU/CSU 31.9, SPD 21.1, AFD 11.9, GRÜNE 11.1, FDP 10.2, LINKE 9.4 ... Klicken Sie auf den Text für weitere Details ... ***

#PRISM #USA auf dem Weg in die Isolation

Wer regiert die USADie USA bewegen sich in ihrer quasi 2-Parteien Demokratie immer mehr in Richtung eines totalitären Überwachungsstaats auf diesem Planeten. Selbstbestimmung in den Regionen der Welt gibt es nur, wenn sie in Kompatibilität zur US-Politik steht.

Daher dürfen die USA Völker wie die Afghanen und Iraker mit manipulierten Beweisen überfallen aber totalitäre Regimes wie jene Ölscheichs in Bahrein oder Saudi Arabien können auf den Schutz der USA hoffen. Selbst wenn eines der Milliardärs-Familien in Saudi Arabien den Namen Bin-Laden trägt.

Die USA spionieren mit PRISM nicht nur mutmaßliche Terroristen und Feinde aus, sie dringen in die Privatsphäre der eigenen Bürger und auch wohl nahezu aller europäischen Bürger ein. Das ist eine eindeutig strafbare Handlung und verletzt gleichzeitig auch die souveränen Rechte anderer Staaten. Somit wären sowohl der Europäische als auch der Internationale Gerichtshof gefragt.

Ein Staat, der permanent und wissentlich die Rechte anderer Staaten verletzt (auch jene der verbündeten Staaten), muss in seine Schranken verwiesen werden. Wir leben in einer Weltgemeinschaft, aber die USA sind mit ihrem wackeligen Demokratiesystem auf dem besten Wege in ein isoliertes totalitäres System gestützt nur noch von Geheimdiensten und dem Militär.

Schon heute regieren in den USA nicht die Politiker, sondern in erster Linie Geheimdienst und Militär unter monetärer Unterstützung von großen US-Konzernen. Wahlen und Präsidenten in den USA verkommen immer mehr zu Inszenierungen für das breite Volk. Gesponsored wird die Inszenierung von reichen Geldgebern. Es siegt derjenige, dessen Budget bis zum Ende ausreicht. Und wer zum Beispiel als Präsident gegen die Waffenlobby stimmt, der muss – so zeigt es die Realität – mit Gewalt rechnen.

Wer möchte einen solchen Spionageapparat und solch eine Militärmacht wie die USA in den Händen von unbekannten Machtmenschen wissen? PRISM zeigt erneut: Die USA sind in ihrem alten Minderwertigkeitskomplex gefangen und nutzen jedes Mittel, um die Angst zu besänftigen. Die USA sind auf dem Weg in die selbstgewählte Isolation.

Das Ziel der USA ist Tilgung der Angst durch Macht und Drohung: Obey and Surrender ist auch der Weg, den die US-Evangelisten verfolgen. Der Schritt zu einer nationalistischen Expansion (physikalischer oder psychischer Natur) als Schutzmaßnahme ist gar nicht mehr so weit. Denn so etwas passiert ja immer gerne sehr überraschend.

Fazit: Es ist gut zu wissen, dass inzwischen auch der NSA über PRISM den Club of Politics regelmäßig liest. Sollte es also in der Zukunft auf unserem Server wieder zu Störungen kommen, dann wissen wir wenigstens, wer da gerade wieder bastelt.

Zur Ergänzung siehe Teil 1: #PRISM #Terror Made in #USA