*** Aktuelle BTW21 Prognose (22.10.2017 19:01:10 CET): CDU/CSU 31.5, SPD 20.9, AFD 12.4, FDP 11.1, GRÜNE 10.4, LINKE 9.3 ... Klicken Sie auf den Text für weitere Details ... ***

Aktuelle Politprognose

02.01.2013

An dieser Stelle finden Sie ab sofort immer die aktuellsten Werte zur Politprognose – also den fiktiven Bundestagswahlen vom letzten Sonntag. Speichern Sie diese Seite unter Ihren Favoriten ab und Sie finden den aktuellen Stand in Club schnell und kompakt. Die Werte werden wie immer von politprognose.de ermittelt. Quell der Datensammlung sind dabei neben den traditionellen Prognosen der Meinungsforschungsinstitute die Korrekturen dieser Werte und die Bewegungen der suchenden Menschen im Internet. […]

Aktuelle Sonntagsfrage

20.05.2012

An dieser Stelle finden Sie ab sofort immer die aktuellsten Prognosen zur Sonntagsfrage also den fiktiven Bundestagswahlen vom letzten Sonntag. Speichern Sie diese Seite unter Ihren Favoriten ab und Sie haben den aktuellen Stand kurz und bündig im Auge. Die Werte werden wie immer von politprognose.de ermittelt. Quell der Datensammlung sind dabei neben den traditionellen Prognosen der Meinungsforschungsinstitute, die Korrekturen dieser Werte und die Bewegungen der suchenden Menschen im Internet. Daraus wird an nahezu jedem Sonntag eine Wählerbewegung ermittelt und somit quasi die aktuelle Sonntagfrage gestellt. […]

Aktuelle Wirtschaftslage

06.05.2012

Die aktuelle Konjunktur-Prognose des Club of Politics berechnet jeden Monat die Stimmung und die Erwartungen in den Sektoren Finanzen, Wirtschaft und Konsum. Daraus ergibt sich dann der Gesamtindex des Club of Politics. Denn aus der Summe dieser drei Teile ergibt sich ein Bild vom Gesamtzustand des nationalen Marktes. Die zu Grunde liegende makroökonomische Theorie finden Sie in einem gesonderten Beitrag des Club of Politics. […]

Peinliches Europa

20.04.2012

Ganze vier Jahre lang versucht Europa, sich gegen die US-Ratingagentur zur wehr zu setzen. Eine eigene Agentur war das große Ziel. 2011 preschten gar die Berater von Roland Berger vor, und versuchten zu vermitteln und zu beraten. Immer wieder wurden Termine genannt, an denen diese europäische Ratingagentur starten sollte. Doch nun scheint der Kampf verloren zu sein. Es scheitert am Startkapital: Ganze 300 Mio. Euro würde benötigt. Um es mit Worten eines ehemaligen Chef der Deutschen Bank zu sagen: Es geht um Peanuts. Diese Summe investierte alleine die Deutsche Bahn im Winter gegen das Schneechaos. […]

Der Kreislauf der Konjunkturuhr III

20.03.2012

Aus der vorher betrachteten Gesamtsituation entsteht die einfache Betrachtung des Marktes aus volkswirtschaftlicher Sicht: Geht es allen drei Komponenten des Marktes (Konsument, Unternehmen, Finanz) gut und sind sie der Zukunft positiv zugewandt, dann lebt der Markt in einem Boom. Ist eine der drei Komponenten aber negativ eingestellt, dann drosselt sich der Kreislauf und der Markt schwenkt in den Abschwung hinein. Die Notenbanken sind dabei ein mögliches Korrektiv. Sind am Ende alle Teilnehmer negativ für das heute und für die Zukunft eingestellt, dann bewegt sich der Markt vom Abschwung in die Rezession. Erst wenn die Summe aller Teilnehmer zumindest eine positive Zukunft ergibt, dann ist von einem Aufschwung die Rede. Das mag sich sehr einfach anhören. Das ist es aber auch. […]

Der Kreislauf der Konjunkturuhr II

20.03.2012

Unternehmen stellen Produkte her und verkaufen diese, um Geld für die Bezahlung der Kosten und für die Rendite zu erwirtschaften. Arbeitnehmer stellen im Auftrage der Unternehmer diese Produkte her und werden entsprechend entlohnt. Wollen beide in die Zukunft investieren, dann benötigen sie häufig mehr Geld, als sie kurzfristig durch das tägliche Geschäft erwirtschaften. Denn: Wer heute nicht investiert, kann morgen von der Konkurrenz überholt werden. Zur Lösung dieses Dilemmas wird ein dritter Partner benötigt. […]

Der Kreislauf der Konjunkturuhr I

20.03.2012

Der Club of Politics wurde oftmals in den letzten Monaten gefragt, wie die Berechnung der Konjunkturuhr des Clubs funktioniert. Wie glaubwürdig ist der Index? Ist es einfach nur Hexenwerk? Werden Zahlen aus dem Internet willkürlich kopiert und dann auf Basis der Wetterlage oder der berühmten Glaskugel zu einem Ergebnis gebracht? In dieser Beitragsserie wollen wir Farbe bekennen: Der Club of Politics bezieht diese Daten von der EUROPROGAS: Dem Europäischen Forschungsinstitut für Prognostik, Antizipation und Strategie. […]