*** Aktuelle BTW21 Prognose (14.08.2018 19:00:28 CET): CDU/CSU 30.2, SPD 17.5, AFD 15.1, GRÜNE 14.5, LINKE 9.7, FDP 8.8 ... Klicken Sie auf den Text für weitere Details ... ***

#btw17 – Union in der Flüchtlingskrise

Die Union befindet sich seit August 2015 im Sinkflug. Von damals 42.5 % bleiben aktuell nur noch 37.2 % übrig. Der Abwärtstrend mag sich in der nächsten Zeit etwas abschwächen, aber Merkel verliert mit jedem kleinen Punktverlust das Vertrauen der eigenen Partei. Denn Merkels Flüchtlingspolitik der offenen Tür verhagelt der Union die Werte.

Nicht wenige im Wählervolk haben offenbar eine eigene Meinung zu Merkels „wir schaffen das schon“. Eine Meinung, die offenbar nicht deckungsgleich mit der Meinung der Kanzlerin zu sein scheint. Dass Finanzminister Schäuble sogar die Steuern wegen Merkels Asylpolitik erhöhen will, wirkt sich zusätzlich negativ auf die Zustimmung der Wähler aus. Es ist das Pendel zwischen dem politisch motivierten Gutmenschen im abgeschotteten Regierungsviertel Berlins und dem normalen Volk auf der Straße.

Die Fehlertoleranz der Prognose liegt bei circa +/- 5 Prozentpunkten und ist bei der Union traditionell hoch. Unionswähler wählen halt häufiger gerne taktisch. Die sogenannten Leihstimmen machen die Union zu einem beweglichen Ziel.

Tendenz bis zur Wahl Oktober 2017: Wenn man davon ausgeht, dass der Trend sich – wenn auch stark abgeschwächt – fortsetzt, dann kann man für Oktober 2017 Werte zwischen 30 und 34 % erwarten. Das wäre ein Minus zwischen 7 und 10 Prozentpunkte im Vergleich zur Wahl 2013.