*** Aktuelle BTW21 Prognose (24.11.2017 19:00:32 CET): CDU/CSU 31.9, SPD 21.1, AFD 11.9, GRÜNE 11.1, FDP 10.2, LINKE 9.4 ... Klicken Sie auf den Text für weitere Details ... ***

Das Kartell aus Benzin

Solche Art der Steuerung und der Tests sind also nichts Neues. Jede Benzinpreiserhöhung ist ein Test, ob der Verbraucher es hinnimmt. Nach einigen Erhöhungen erscheinen wieder Diskussionen. Dann kommt Ruhe auf.

Einige wenige Cent werden vom Preis zurückgenommen und nach einiger Zeit wird der Preis wieder kräftig angehoben.

Die Spirale beginnt erneut. Jede Erhöhung ist ein Test der Belastbarkeit der Masse. Jeder Streit und jede Diskussion dient nur dem Öffnen der Ventile und letztlich der Beruhigung. Und eines sei der Masse auf jeden Fall gewiss:

Die von FDP-Chef Rösler initiierte Meldestelle für Benzinpreise wird keinerlei Einfluss auf das System nehmen. Denn die Lobby sitzt mit unter seinem Tisch und hilft bei der Manipulation. Die Meldestelle ist also nicht weiteres als eine weitere Manipulation zur Beruhigung.

Laut manchen Verschwörungstheoretikern messen die Verschwörer ihre Preiserhöhung parallel mit dem Umsatz an Kopfschmerztabletten. Steigt der Umsatz der Tabletten nach den Umsätzen zu stark, dann ist die Belastbarkeit erreicht und man wartet ein wenig ab. Das ist ein Gerücht, das wir noch prüfen werden.

Es gibt weitere Beispiele für die Manipulation der Masse, die immer wieder das Phänomen von Testen und Steuern beschreiben. Dabei ist das Phänomen so alt die wie Menschheit und diente früher dem Schutz der Masse.

Doch demnächst werden wir sehen, dass es lokal sogar möglich ist Einzelne wenige Menschen zu steuern und zu beeinflussen. Dies geschieht mit uns jeden Tag und fast überall. Wir merken es nur kaum oder gar nicht und das ist das Problem: Weil wir es bei unserer Informationsflut nicht wahrnehmen, steuert und manipuliert es uns.

Das Fazit hier ist klar. Der Schwarm ist dumm. Die Masse ist ein dummer Haufen. Nur wenn der Funke innerhalb der Masse überspringt und mit Hilfe Kommunikation die Masse ihre wahre Mehrheit erfährt, ist die Masse ganz sie selbst. Dann können Revolutionen geschehen. Das passiert höchst selten. Dafür sorgt allein schon die tägliche Steuerung im Konsum. Denn die Masse ist sogar sehr einfach zu lenken.

Demnächst mehr und achten Sie auf die Manipulation.